Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kunst- und Reisefreunde,
 
wir haben die letzten Wochen und Monaten genutzt, um neue corona-konforme
Reiseprogramme zu entwickelt und freuen uns darauf, endlich wieder mit Ihnen unterwegs zu sein!
 

Mit folgenden Kultur- und Studienreisen beginnt unser Neustart:

  • Unter dem Motto „ Kunstgenuss und Lebensfreude in Flandern“ führt eine 5-tägige Studienreise auf den Spuren von Jan van Eyck, James Ensor und Stefan Zweig in die alte Universitätsstadt Gent und an die belgische Nordseeküste, nach Ostende, 15. – 19. August 2021

  • Kurz darauf steht eine exklusive Kulturreise mit Genuss nach Dresden auf dem Programm. Freuen Sie sich auf ein Konzert mit dem charismatischen Violinvirtuosen Daniel Hope in der Frauenkirche, Kunstschätze im Zwinger und im Residenzschloss, eine Lesung unter freiem Himmel und Ausflüge in die ländliche Umgebung, 26. – 29. August 2021

  • Nachdem die Verhüllung des Arc de Triomphe nach Plänen des bulgarischen Verpackungskünstlers Christo im letzten Jahr abgesagt werden mußte, soll diese spektakuläre Kunstaktion nun im September stattfinden. Wir nehmen dieses neue Datum gerne zum Anlass, eine Parisreise für Kunstfreunde und Gourmets anzubieten, bei der auch das neue Pinault-Museum, die Fondation Louis Vuitton und ein Besuch des nach 15 Jahren wiedereröffneten Jugendstilkaufhauses La Samaritaine auf dem Programm steht, 17. - 22. September 2021

    Während die oben genannten „Kulturreisen mit Genuss“ von der Kulturwissenschaftlerin Ulrike Lehmann begleitet werden, lädt Dr. Manfred Treib im Herbst und Dezember zu mehrtägigen Studienreisen ein:

  • Im Oktober gleitet er eine Kulturreise nach Sardinien ein: „Mikrokosmos im Mare Nostrum“:                     26. September – 3. Oktober 2021

  • Und auch die traditionelle Silvesterreise wird wieder von Dr. Treib geleitet: „Silvester in Lissabon“: Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Besichtigungs- und Konzertprogramm, Ausflüge nach Cascais und Estoril, regionale Spezialitätenmenüs und einen typischen Fado-Abend, 29. Dezember - 2. Januar 2022.

 

Wir hoffen, dass wir mit diesen Ankündigungen Ihr Interesse und Ihre Reiselust wecken können und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen.

Bei uns gehen Sie kein Risiko ein - sollte Corona-bedingt eine Reise/Festspiele nicht stattfinden, erstatten wir selbstverständlich Ihre geleisteten Zahlungen!

Damit Sie unbesorgt und entspannt verreisen können, überprüfen wir kontinuierlich, ob alle Programmpunkte den Covid-19-konformen Regeln des RKI entsprechen. Programmänderungen sind deshalb vorbehalten. Ihre Gesundheit hat für uns höchste Priorität.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen montags bis freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr
gerne zur Verfügung (Tel. 04202/885843).
Die detaillierten Einzelprogramme senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

 

Bleiben Sie gesund – Mit den besten Wünschen

Ulrike Lehmann
Julia Mathauer
Manfred Treib